ODBC Verbindungen kopieren (z.B. von Server zu Server)

ODBC Verbindungen müssen bei einem Serverumzug in nicht virtualisierten Umgebungen mit auf die neue Maschine übernommen werden. Dabei kann das manchmal sehr viel Arbeit bedeuten, wenn man dies von Hand erledigt. ABER VORSICHT: BEI EINEM SERVERWECHSEL VON 32 bit AUF 64 bit ÄNDERN SICH DIE ODBC SCHLÜSSEL!

In einer Minute hat man es auf dem folgenden Weg erledigt:

1. Regedit öffnen

2. zu Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\ODBC\ODBC.INI (System-DSN) bzw. HKEY_CURRENT_USER\Software\ODBC\ODBC.INI (Benutzer-DSN) browsen

3. den Schlüssel exportieren (siehe Screenshot unten)

4. den Schlüssel auf den Zielrechner kopieren und importieren

5. Fertig!

ODBC

  1. No trackbacks yet.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
%d Bloggern gefällt das: