Windows 7: „Es wird nach einer Lösung für das Problem gesucht“ deaktivieren

Es kommt immer mal wieder vor: Ein Programm verabschiedet sich und der User möchte es nun über „Programm schließen“ einfach beenden um dann direkt weiter arbeiten zu können. Windows gibt sich damit jedoch nicht zufrieden und will erstmal online nach einer Lösung für das Problem suchen. Der Dialog „Es wird nach einer Lösung für das Problem gesucht“ erscheint und muss nochmal manuell beendet werden wenn man nicht quälende Sekunden warten will.

Dabei lässt sich dieses Verhalten ganz einfach abschalten:

Gehen Sie in das „Wartungscenter“ in der Systemsteuerung und klicken Sie neben dem Bereich „Wartung“ auf den Pfeil nach oben. Unten sehen Sie, dass „Nach Lösungen für Problemberichte suchen“ „Ein“-geschalten ist. Klicken Sie darunter auf das Wort Einstellungen. Nun können Sie „Nie nach Lösungen suchen“ wählen und sind das nervige Verhalten los.

Eine Frage sollten Sie sich jedoch stellen, wenn Sie diese Anleitung befolgen: Sollten Sie wirklich ständig von der Meldung genervt werden, könnte es dann nicht sein, dass das auslösende Programm nicht wirklich ein Problem hat?🙂 Sie sollten vielleicht mal noch versuchen die Installation zu reparieren.

  1. No trackbacks yet.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
%d Bloggern gefällt das: