Dateiattribut „versteckt“ oder „schreibgeschützt“ per Batch steuern

Um per Batch die Dateiattribute versteckt oder schreibgeschützt zu ändern geht man wie folgt vor:

Legende:
entfernt ein Attribut
+ fügt Attribut hinzu
h steht für „hidden“, also versteckt
r steht für „read-only“, also schreibgeschützt

Um die Datei text.txt nun zu verstecken führt man folgenden Befehl aus:

attrib +h text.txt

Um die Datei nun wieder sichtbar zu machen kann man folgenden Befehl nutzen:

attrib -h text.txt

    • Steven Krüger
    • 7. März 2013

    hallo,
    code bis jetzt verstehe ich undso hatte ich auch bevor ich hier au diese seite kam, men problem ist auch nicht der ordner weil auch dieser mit dieser methode sein attribute ändert, aber mein docx ändert sein attribute nicht. 😦 wenn ihr mir da noch mal helfen könntet, daswäre genial

  1. No trackbacks yet.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
%d Bloggern gefällt das: