Windows 7: Group Policy Fehler 0x8007000d – Ereignis 8194

Problem: Ein Client hat offenbar Probleme bestimmte Richtlinien anzuwenden und führt im Anwendungslog den Fehler „Die clientseitige Erweiterung konnte die Richtlinieneinstellungen für “ “ nicht  entfernen Computer, da ein Fehler mit Fehlercode „0x8007000d Die Daten sind unzulässig.“ „. Das Ereignis hat die Kennung 8194.

Ursache: Bei der Anwendung der Gruppenrichtlinie kann eine Verlaufdatei nicht gelesen werden.

Lösung: Auf dem Rechner unter \\computername\c$\ProgramData\Microsoft\Group Policy\History oder wenn man sich selber am Rechner befindet unter C:\ProgramData\Microsoft\Group Policy\History nach allen Dateien suchen die *.xml zur Endung haben. All diese Dateien dann löschen. Danach über die Eingabeaufforderung ((Windowstaste + r) – cmd – ENTER) den Befehl „gpupdate /force“ ausführen um die Richtlinien nun nochmal abzurufen. Die XML Files werden wieder sauber geschrieben, die Richtlinie wird angewendet.

  1. No trackbacks yet.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
%d Bloggern gefällt das: