SCCM: OS Deploy bricht offenbar nach dem Laden des Win PE ab (0x80004005)

Problem: Ein bisher funktionierendes OS Deployment funktioniert mit neuen Rechner nicht mehr.

Beschreibung: Die Rechner bekommen über PXE Verbindung zum WDS und beginnen auch das Windows PE zu downloaden. Plötzlich bricht das Deployment aber ab und der Rechner rebootet. Wenn man sich die HDD des Zielrechners ausbaut und auf dieser nach der „smsts.log“ schaut wird man dort folgende Zeilen finden:
<![LOG[Failed to download pxe variable file. Code(0x00000001)]LOG]!>
<![LOG[PxeGetPxeData failed with 0x80004005]LOG]!>

Grund: Das Zielsystem hat ein Problem mit der Netzwerkverbindung zum PXE Service Point bzw. WDS.

Mögliche Ursachen: Im Internet liest man immer wieder von „Probleme mit Switch“, „Kabel“ und ähnlichem. Was man aber oftmals vergisst ist dass neue Rechner oft neue Netzwerkkarten haben. Daher sollte man die Netzwerktreiber im Boot Image aktualisieren. Der Rechner zieht sich das Boot Image über PXE und lädt es. Dann versucht er vom WinPe aus das OS Image vom Server zu beziehen. Dies schlägt fehl wenn die Treiber nicht zur Karte passen.
Die Treiber bekommt man bei den großen Herstellern als CAB File. Diese dann in SCCM importieren und in das gewünschte Boot Image integrieren. Nicht vergessen dass den / die Distribution Points zu aktualisieren.

  1. No trackbacks yet.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
%d Bloggern gefällt das: