Exchange 2010: Ressourcen-Kalender zeigt Name statt Betreff

Mit der Umstellung von Exchange 2007 auf Exchange 2010 hat sich einiges geändert. Dabei bekommen die Administratoren auch die erschreckende Erkenntnis, dass Ressourcen beim Annehmen von Buchungen automatisch den Inhalt der Buchung, den Betreff und die Anlagen löschen. Das ist natürlich keine schöne Sache. Was genau der Vorteil dieser Aktion ist, kann ich nicht sagen, aber MS wird sich schon was dabei gedacht haben.

Die Lösung ist folgende: Man muss sich (am geschicktesten per OWA) in jedes Ressourcenpostfach einloggen und die Optionen anpassen. Dazu oben auf Optionen, links auf Ressourcenoptionen und dann ziemlich weit unten gewünschten Checkboxen bei „Ressourcen-Datenschutzoptionen“ entfernen.

Ressourcen Optionen

Alle bislang angelegten Buchungen werden weiterhin nur mit dem Namen des Buchenden gekennzeichnet sein. Aber alle ab jetzt akzeptierten Buchungen erscheinen wieder wie unter Exchange 2007 mit Text, Betreff und Anlagen.

  1. No trackbacks yet.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
%d Bloggern gefällt das: