Linux: Unterschied Hardlink / Softlink

Softlink:

Ein Softlink ist nur eine Referenz auf ein Verzeichnis bzw. eine Datei. Sollte diese Datei verschoben oder gelöscht werden, ist der Softlink nicht mehr zu gebrauchen. Ein Softlink ist mit einer Verknüpfung auf einem Windows System vergleichbar.

ln -s Zieldatei Linkdatei

Hardlink:

Ein Hardlink referenziert die Datei direkt. Sollte sie verschoben oder gar gelöscht werden, ist diese trotzdem noch erreichbar. Ist die Zieldatei gelöscht, kann man im Hardlink trotzdem noch den Inhalt der Zieldatei lesen. Mit Hardlinks kann man nur Dateien, jedoch keine Verzeichnisse referenzieren.

ln Zieldatei Linkdatei

  1. No trackbacks yet.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
%d Bloggern gefällt das: