Access: Sonderzeichen statt Umlauten (ä,ö,ü,ß,…)

Es kann vorkommen, dass im Windows die Tastatur einwandfrei funktioniert, jedoch Eingaben in Access zu Sonderzeichen führen.

Auf den ersten Blick sehr dubios, doch durch drücken von SHIFT+ALT in Access lässt sich dort (unabhängig von Windows) das Tastaturlayout verändern. Nun sollte die Eingabe wieder wie gewohnt funktionieren.

  1. No trackbacks yet.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
%d Bloggern gefällt das: