Internetexplorer 7/8 per Desktopverknüpfung mehrere Tabs öffnen?

Jetzt muss ich mal Dampf ablassen… Was für ein Schr*ttbrowser…

Der IE hat ja nie den besten Ruf gehabt, dass er den anderen Browsern aber immer noch so hinterherhängt, hätte ich nicht gedacht. Wenn man beim Firefox eine Desktopverknüpfung machen will, die gleich mehrere Tabs auf einmal öffnet, dann trägt man in das URL Feld der Verknüpfung folgendes ein:

http://www.url1.de|http://www.url2.de

Wenn Firefox der Standardbrowser ist, öffnet er sich direkt mit den zwei Tabs.

Im IE ist es scheinbar nicht ohne weiteres (Scriptinglösungen) möglich, beim Starten einer Desktopverknüpfung mehrere Tabs zu öffnen – klasse.
Wir haben unternehmensweit eine GPO laufen, die die Startseite setzt. Daher ist die Lösung im IE selber mehrere Tabs als Startseite anzulegen nicht praktikabel – diese Einstellung wird immer wieder per GPO überschrieben. Ich will für die zwei meldenden User aber keine Ausnahme machen und für die die GPO nicht ziehen lassen. Wenn ich das jetzt noch anfange, wird die Struktur vor lauter Ausnahmen irgendwann unübersichtlich. Wunsch des Unternehmens ist einfach diese Startseite zu haben.

Falls irgend jemand einen anderen Trick weiß wie der User sich eine Desktopverknüpfung anlegen kann, die gleich seine 4 gewünschten Tabs öffnet, dann bitte in die Kommentare melden. Ich wäre sehr dankbar.

Firefox ist keine Lösung, da die Tabs zum Teil ActiveX voraussetzen. Auch IETab für Firefox ist nicht befriedigend, da sehr langsam.

  1. No trackbacks yet.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
%d Bloggern gefällt das: