Word (Excel) startet eine Datei erst beim zweiten Doppelklick

Es kann vorkommen, das Word (bzw. Excel) auf einem Client das Fehlverhalten zeigt, dass das Doppelklicken auf eine .doc File nur Word ansich öffnet, die Datei jedoch nicht geladen wird. Um die Datei zu sehen, muss man das File dann ein zweites Mal doppelklicken oder in Word die Funktion „Öffnen“ bemühen. Auslöser ist nur ein nicht sauberer Registrierungseintrag bei Word.

Der Fehler lässt sich recht einfach beheben. Auf dem Client geht man zu Start – Ausführen und führt das folgende aus:

winword.exe /regserver

Bzw falls Excel das Fehlverhalten aufzeigt:

excel.exe /regserver

Word bzw. Excel starten einmal leer und erneuern die Registry-Einträge. Ab jetzt lassen sich die Dateien wieder ohne Probleme öffnen.

    • Gerhard Geiß
    • 2. November 2012

    Hat funktioniert, muss aber bei jeder Datei wiederholt werden.

  1. No trackbacks yet.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
%d Bloggern gefällt das: